Disco Dance

Discodance besteht aus Bewegungen von Freestyle und Jazz. Stellenweise enthält der tanz aber auch Bewegungen von Dance Aerobic, Videoclip-Tanzen und ShowDance. Er unterscheidet sich aber deutlich vom HipHop und D4F (Dance for Fans). Sehr dominant für Disco Dance sind die schnellen Körperbewegungen. Choreographien werden entweder von einem Trainer vorgegeben oder von den Tänzern selbst entworfen oder einfach frei improvisiert. Dabei sind die Choreographien nicht an eine bestimmte Musik gebunden und somit auf jeden Fall tanzbar! Als Musik werden meistens Remixe von aktuellen Top-Ten-Hits genommen, wichtig dabei sind treibende Beats und die Tempovorgaben.

Interesse geweckt?

Disco Dance, früher auch Dancefloor genannt, ist temporeich, macht Spaß und überzeugt durch unsere tollen Choreographien.

Aus unserer Gruppe ist die Formation "Step on Beat" (S.O.B.) entstanden, die regelmäßig bei Wettbewerben antritt.

Ein Angebot für alle, die sich gerne zu aktueller Musik bewegen und die fit bleiben wollen.

Termine Disco Dance Training

 

Kindertraining:

Wann? Freitags von 17:00 bis 18:00 Uhr

Wo?     In Horst

Wer?    Selina Mero


Disco Dance (mit-)erleben

 

Besuchen Sie den TSC Blau-Weiß Gelsenkirchen e. V.

Disco Dance ist Tempo, Musik & Spaß!